Weihnachtliche Benefizkonzerte für Kinderhospiz Sterntaler

Symbolbild - Sonstiges

04.12.09

(Foto: privat)

Obrigheim/Neckarbischofsheim. Eine herzliche Einladung ergeht an alle, die die Weihnachtsfeiertage mit einem ganz besonderen Konzert ausklingen lassen möchten:

Rick & Westermann’s Musical and More veranstalten nach den Weihnachtsfeiertagen zwei Benefizkonzerte zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Speyer.

Das erste Konzert findet am 27. Dezember, um 18.00 Uhr, in der katholischen Kirche Obrigheim statt. Am Tag danach treten die Künstler ebenfalls um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Neckarbischofsheim auf.

Sonja Westermann (Sopran), Wolfgang Rick (Tenor) und Benjamin Rick (Bariton) sind in der Region und weit darüber hinaus durch ihre beliebten Musical-Shows bekannt.

2007 wurde das „Musical and More”-Benefizkonzert ins Leben gerufen und durfte sich stets großer Resonanz erfreuen. Um allen Interessierten die Gelegenheit eines Besuchs zu bieten, gibt es in diesem Jahr zwei Konzerttermine. Das Ensemble hofft auf zahlreiche Besucher und viele Spenden.

Die Künstler leihen der guten Sache ihre Stimmen und wollen den unheilbar erkrankten Kindern im Sterntaler Hospiz mit dem Erlös des Konzertes einige Sterne vom Himmel holen und den Konzertgästen mit weihnachtlichen und weltlichen romantischen Balladen eine ganz besondere Sternstunde bereiten. An Orgel und Piano begleitet werden die Künstler von Rupert Laible aus Mosbach. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Auch durch die großzügige Unterstützung der Gäste in den letzten Jahr, konnten die Arbeiten am Kinderhospiz zügig voranschreiten und immer mehr erkrankten Kindern und ihren Familien ein Zufluchtsort werden. „Wir hoffen, unsere Gäste auch dieses Jahr mit unserem festlichen Konzert so begeistern zu können, dass wir das Kinderhospiz wieder mit einem großen Betrag unterstützen können, um so weiter an dieser Ruhe- und Pflegeoase für betroffene Familien mit zu bauen.” so die Künstler.

Infos im Internet:
www.musicalandmore.net
www.kinderhospiz-sterntaler.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: