Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 17.12.09

17.12.09

Pkw gestreift

Mosbach. Sachschaden von 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen 14.50 Uhr auf der Nüstenbacher Straße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Eisenbahnstraße und streifte beim Überholen einen Pkw, dessen Fahrer gerade vom Fahrbahnrand anfuhr. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung zu setzen.

Nicht rechts gefahren

Mosbach. Nicht äußerst rechts fuhr ein Pkw-Fahrer am Mittwochmittag als er mit seinem Wagen auf dem Michelsrotweg bergwärts fuhr. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, musste er nach rechts ausweichen, wo er gegen einen Betonpfosten prallte. Dabei kam der Pkw schräg zur Fahrtrichtung und kollidierte mit dem entgegenkommen Ford. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 4500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: