IHK-StarterCenter in Adelsheim

18.12.09

Eine gute Idee allein reicht nicht aus

Adelsheim. Die Gründe, sich selbständig zu machen sind sehr unterschiedlich, die Wege dahin ebenfalls. Doch gleich, ob man der Arbeitslosigkeit entfliehen, eine tolle Idee umsetzen oder den Betrieb des Onkels weiterführen möchte, man muss sich gründlich vorbereiten. Fehler, die bei der Gründung gemacht werden, können sich später bitter rächen. Um Bruchlandungen zu vermeiden, veranstaltet das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar am 14. Januar 2010 um 16.30 Uhr im Rathaus in Adelsheim, Marktstraße 7 einen kostenlosen Existenzgründersprechtag.

Ein fundierter Geschäftsplan führt Existenzgründern Chancen und Risiken der Geschäftsidee klar vor Augen. Das IHK StarterCenter gibt praktische Unterstützung und hilft, einen realistischen Gründungsfahrplan zu erarbeiten und umzusetzen. Angehende Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten umfassende Informationen, was beachtet werden sollte, bevor der entscheidende Schritt in die Selbständigkeit getan wird.

Christof Geiger, Berater der IHK Rhein-Neckar, erläutert bei der Veranstaltung, wie Existenzgründungswillige ihr Vorhaben am Besten in die Tat umsetzen und schrittweise einzelne Facetten, die zu einer erfolgreichen Existenzgründung führen, aufbereiten. Fragen wie „Wie kann ich mit meinem Produkt oder meiner Leistung Fuß fassen?“, „Welche persönlichen Voraussetzungen muss ich mitbringen?“, „Wie erarbeite ich ein Geschäftskonzept?“, „Wie finde ich den besten Standort?“, „Was ist für mich besser – Einzelunternehmen, GbR oder GmbH?“, „Wie steht es mit meiner sozialen Absicherung?“, „Zu welchen Behörden muss ich gehen bevor ich loslegen kann?“, „Ist mein Gewerbe erlaubnispflichtig, wenn ja, wer erteilt die Erlaubnis?“, „Was gibt Vater Staat dazu?“, „Kann ich Förderdarlehen in meine Unternehmensfinanzierung einbeziehen?“, „Wenn ja, welche Förderprogramme kommen für mich in Frage?“ wird der IHK-Experte intensiv behandeln.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der IHK-Fachmann Christof Geiger individuelle Fragen. Jeder Teilnehmer erhält kostenlos umfangreiche Unterlagen mit detaillierten Checklisten sowie eine CD-Rom zur Erstellung eines Gründungskonzeptes.

Alle Interessierten, die sich im gewerblichen Bereich selbständig machen möchten, sind zu dieser kostenlosen Informationsveranstaltung des IHK StarterCenters im Rathaus in Adelsheim, Marktstraße 7, herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gudrun Günther und Sabine Thiele geben unter Tel. 06261/9249-0 Auskünfte zur Veranstaltung.

Infos im Internet:
www.startercenter-rhein-neckar.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: