Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 18.12.09

18.12.09

Spiegel von entgegenkommendem Lkw gestreift

Langenelz. Den Spiegel eines entgegenkommenden Lkw hat am Donnerstag gegen 23.30 Uhr ein unbekannter Fahrer eines mit Holz beladenen Lkw am Orteingang von Langenelz gestreift. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Dieser war auf der Landesstraße aus Richtung B 27 kommend in Richtung Mudau unterwegs. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.
Beim Ausparken Pkw beschädigt

Buchen. Beim Ausparken ist ein unbekannter Fahrer am Mittwoch zwischen 14.00 und 17.15 Uhr gegen einen Toyota RAV 4 gefahren, der auf einem Parkplatz in der Dekan-Blatz-Straße abgestellt war. Hierdurch entstand an dem Toyota ein Schaden von ca. 500 Euro. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, ist der Unbekannte davongefahren. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Gegen geparkten Pkw gefahren

Walldürn. Einen am Beginn der Hauptstraße geparkten Mercedes-Kombi hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 11.30 und 13.00 Uhr beim Ein- oder Ausparken beschädigt und einen Schaden von ca. 1.500 Euro verursacht. Danach ist der Unbekannte weitergefahren. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.



Scheibe bei Parkhaus eingeschlagen

Walldürn. Die Scheibe eines Glassegments im hinteren Bereich des Parkhauses am Schloss in der Burgstraße hat ein Unbekannter in der Nacht auf Mittwoch eingeworfen. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282-236, entgegen.

Vorfahrt missachtet

Hardheim. Ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro entstand bei einem Zusammenstoß von zwei Pkw am Donnerstagvormittag. Ein auf der Adolf-Kolping-Straße fahrender 68-jähriger Skoda-Lenker missachtete an der Einmündung der Bürgermeister-Henn-Straße die Vorfahrt eines Suzuki-Fahrers. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Auf haltenden Pkw aufgefahren

Aglasterhausen. Auf einen in der Schwarzacher Straße verkehrsbedingt haltenden Pkw ist am Donnerstagnachmittag ein 32-jähriger Hyundai-Lenker aufgefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, wegen Herzproblemen musste der Fahrer des Hyundai allerdings notärztlich versorgt und mit einem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden.

Dieselkraftstoff aus Traktor geschläuchelt

Auerbach. Etwa 90 Liter Dieselkraftstoff hat ein unbekannter Täter zwischen Samstag und Donnerstag aus dem Tank eines Traktors geschläuchelt und gestohlen. Der Traktor war bei einer Feldscheune im Gewann Felsenkeller abgestellt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293-233, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: