Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 07.06.10

07.06.10

Durch Wurfsendung Altgerätesammlung angekündigt – Wer kann Hinweise auf Verfasser/Verteiler geben
Buchen.  Elektrogroßgeräte, Sperrmüll und sonstiger Müll sind Ende Mai entlang der Hollerbacher Straße, der Berliner Straße sowie weiteren Straßen zur Entsorgung abgestellt worden. Wie sich herausstellte war zuvor von einem Unbekannten durch eine Wurfsendung eine Haushaltsaltgerätesammlung für den 27.05.10 angekündigt worden. Allerdings sind die bereitgestellten Gegenstände nicht wie von dem Verfasser der Wurfsendung angekündigt abgeholt worden, so dass diese von der Stadt entsorgt werden mussten. Wer Hinweise auf den Verfasser oder Verteiler der Wurfsendung geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet
Walldürn. Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Sonntagnachmittag in der Pater-Josef-Eckstein-Straße gekommen. Ein 20-jähriger Audi-Lenker hatte an der Einmündung zur Monterau-Allee die Vorfahrt eines von rechts kommenden Ford-Fahrers missachtet. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich
Buchen. Eine 39-jährige, auf der Max-Born-Straße fahrende Seat-Lenkerin hat am Samstagnachmittag die Vorfahrt eines auf der Carl-Benz-Straße fahrenden Nissan-Fahrers missachtet, so dass es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Der Beifahrer im Seat wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.500 Euro.

Einbruch in Grillhütte
Großeicholzheim.  In die Grillhütte im Gewann Steinäcker ist ein Unbekannter von Donnerstag auf Freitag gewaltsam eingedrungen. Gestohlen wurde ein Feuerlöscher, dessen Inhalt der Unbekannte außerhalb der Hütte versprühte. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.

Gegen Baum geprallt
Obrigheim. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Sonntagabend ein 26-jähriger Opel-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Hüffenhardt und Asbach zunächst in den Grünstreifen geraten und in Folge nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte er gegen einen Baum. Der Mann blieb unverletzt. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: