Wahrsager: „Deutschland wird Vize-Weltmeister“

11.06.10

Wahrsager prophezeit bei Badens WM-Radio die deutschen Erfolgschancen – Emanuell Charis: „Deutschland, Spanien und Brasilien werden erfolgreich sein“ – Badens WM-Radio mit Tippspiel, Fahnenfahnder und Wachlachen mit „Daily Klinsi“

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: „Deutschland wird Vize-Weltmeister“. Das prophezeite Wahrsager Emanuell Charis heute früh bei „George & Co.“, der neuen Morgenshow von Radio Regenbogen. Bei Badens WM-Radio verriet er, welche Mannschaften er besonders erfolgreich sieht: „Deutschland, Spanien, Brasilien, Argentinien, England und Holland. Ich denke diese Mannschaften werden eine ganz große Rolle spielen.“ Für den Titel wird’s für Deutschland seiner Meinung nach aber nicht reichen: „Also ganz deutlich sehe ich eine Euphorie, einen Jubel, der am Anfang beginnt und fast bis zum Schluss geht. Es ist alles möglich, es wird sehr knapp. Deutschland kann das schaffen. Ich denke jedoch, dass es Deutschland für einen Sieg im Finale nicht reichen wird.“

Charis ist gebürtiger Grieche und Wahl-Mannheimer. Seit 18 Jahren lebt er in Deutschland. Der Wahrsager, Hellseher und Visionär hat schon einige große Ereignise richtig vorhergesagt: Die Wahl von Barack Obama zum US-Präsidenten, auch die von Bundeskanzlerin Merkel, aber auch Naturereignisse wie Überschwemmungen.

Radio Regenbogen ist ab heute Badens WM-Radio – mit großem WM-Tippspiel, den Radio Regenbogen Fahnenfahndern, Public Viewing und Wachlachen mit „Daily Klinsi“ – morgens um viertel nach sieben! Das alles seit heute bei Radio Regenbogen und im Web unter www.regenbogen.de.

vier Total zwei Heute

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu gewährleisten, werden die Cookies bei der Nutzung unserer Seite automatisch akzeptiert. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, oder Sie klicken auf "Akzeptieren", dann erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

schließen