Tödlicher Motorradunfall bei Mülben

12.06.10

Mülben. Tödlich verletzt wurde ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Eberbach am Freitagabend gegen 19:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf Gemarkung Mülben.

Der Mann befuhr mit seiner Ducati die L 524 von Strümpfelbrunn in Richtung Mudau. In Höhe der Kreuzung nach Mülben und Weisbach wurde ihm von einer aus Richtung Mülben kommenden 45-jährigen PKW-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Der Mann prallte mit voller Wucht gegen die rechte Fahrzeugseite des VW Polo. Er erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

1 Kommentar

  1. Um weitere Unfälle zu vermeiden,sollte auf dieser Kreuzung ein Kreisverkehr eingerichtet werden !!!

Kommentare sind deaktiviert.