Vortrag über „kindliche Sexualentwicklung“

Buchen. „Körper, Liebe, Doktorspiele – kindliche Sexualentwicklung“ lautet das Thema, über das Elvira Willy-Schäfer und Franziska Thierling am Dienstag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr  im Belz´schen Haus in Buchen referieren. Beide arbeiten bei der Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen des Caritasverbands für den Neckar-Odenwald-Kreis.

Die Referentinnen geben einen Überblick über die psychosexuelle Entwicklung von Kindern in den ersten sechs Lebensjahren. Sie möchten Eltern ermutigen, sich mit der Thematik auseinander zu setzen und ihre Kinder durch eine präventive Erziehungshaltung zu stärken.

Die Veranstaltung läuft im Rahmen des „Elternführerscheins“ und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis spätestens 10. Juli unbedingt erforderlich beim Freiwilligenzentrum Neckar-Odenwald über freiwilligenzentrum@neckar-odenwald-kreis.de oder Telefon 06261/9187-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: