Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 04.07.10

Mofa-Roller entwendet
Unterschwarzach: Ein roter Peugeot-Roller mit schwarzen Streifen wurde in der Nacht auf Samstag vor einem Anwesen in Unterschwarzach entwendet. Der Roller ist etwa zehn Jahre alt, das Versicherungskennzeichen lautet 979 BVJ. Wer Hinweise auf den Verbleib geben kann, möge sich beim Polizeiposten Aglasterhausen oder unter Tel. Nr. 06261/8090 beim Polizeirevier Mosbach melden.

Einbruchsversuch in Schmuckgeschäft
Mosbach: Ein Unbekannter schlug am Samstag gegen 04.00 Uhr die Schaufensterscheibe an einem Schmuckgeschäft in der Kesslergasse ein. Als Anwohner aufmerksam wurden, flüchtete der Täter ohne Beute unerkannt.

Beifahrerin beim Einsteigen schwer verletzt
Limbach: Ein 57-jähriger Audi-Fahrer touchierte am Freitagnachmittag beim Ausparken im Tannenweg die geöffnete Beifahrertüre eines danebenstehenden VW. Die 23-jährige Beifahrerin, die gerade einsteigen wollte, wurde eingeklemmt. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Buchen aufgenommen.

Gegenverkehr übersehen
Schwarzach: Etwa 15.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 17.00 Uhr auf der Hauptstraße in Unterschwarzach ereignete. Ein 28-jähriger VW-Fahrer kollidierte beim Linksabbiegen mit einer entgegen kommenden 38-jährigen Skoda-Fahrerin.

Ohne Fahrerlaubnis im Auto-Korso
Mosbach: Ein unangenehmes Nachspiel wird das gewonnene Deutschland-Spiel für einen 26-jährigen Obrigheimer haben, der am Sonntagnachmittag eifrig am Auto-Korso mitwirkte. Bei einer Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis ist. Die ebenfalls in Obrigheim wohnende 25-jährige Fahrzeughalterin, die ihr Fahrzeug dem jungen Mann überlassen hat, muss sich ebenfalls vor dem Strafrichter verantworten.

Von der Straße abgekommen—Beifahrerin leicht verletzt
Walldürn: Ein 29-jähriger Walldürner kam in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der Panzerstraße mit seinem VW-Sportwagen von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Brückengeländer. Er entfernte sich zunächst unerlaubt, konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: