Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 07.07.10

07.07.10

Unter Alkoholeinfluss ins Schleudern geraten
Walldürn. Auf einen 51-jährigen Citroen-Lenker, der auf der Landesstraße zwischen Walldürn und Altheim ins Schleudern gekommen und mit seinem Pkw im Straßengraben gelandet war, traf am Dienstagabend eine Polizeistreife. Da der Mann, der bei dem Unfall nicht verletzt wurde und gerade aus dem Auto aussteigen wollte, nach Alkohol roch und noch dazu schwankte, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Wie sich dabei herausstellte war der Citroen-Lenker mit 2,3 Promille unterwegs, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den Führerschein des Mannes behielten die Beamten gleich ein.

Entgegenkommenden Pkw gestreift und weitergefahren
Buchen. Einen entgegenkommenden Audi hat ein unbekannter Fahrer eines dunklen größeren Pkw, der auf der Landesstraße von Buchen in Richtung Hettingen gefahren ist, am Dienstag gegen 22.00 Uhr gestreift. In einer Kurve war der Unbekannte über die Fahrbahnmitte hinausgefahren. Durch den Streifvorgang wurde sowohl die linke Seite des Audi zerkratzt als auch die Seitenscheibe beschädigt und der Außenspiegel abgerissen. Ohne anzuhalten fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Mit Alkohol hinterm Steuer
Walldürn. Ein 61-jähriger Mazda-Fahrer ist einer Polizeistreife am Dienstagabend in der Buchener Straße aufgefallen. Nachdem den Beamten bei der Kontrolle des Mannes Alkoholgeruch entgegenschlug, führten sie einen Alkoholtest durch bei dem sie einen Atemalkoholgehalt von 1,4 Promille feststellten, so dass der Mann eine Blutprobe abgeben musste. Auch seinen Führerschein behielten die Beamten gleich ein. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige vorgelegt.

Farbschmierereien
Osterburken. Fünf Altglascontainer und einen Kleidersammelcontainer besprühten unbekannte Täter in der Zeit vom 26.06. bis 06.07. im Sportplatzweg. Die unbekannten sprühten mit schwarzer und grüner Farbe die Namen „Wegel“ und „Daniel“ auf die Container. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können werden gebeten sich mit dem Polizeiposten in Adelsheim, Tel. 06291/648770, in Verbindung zu setzen.

Pkw beschädigt
Auerbach. Die Fahrertür eines im Wiesenweg abgestellten schwarzen Peugeot 206 zerkratzten unbekannte Täter in der Zeit vom 03.07., gegen 20.00 Uhr bis 04.07., gegen 14.30 Uhr. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sollen sich beim Polizeiposten in Schefflenz, Tel. 06293/233, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: