Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß

11.07.10

Oberschwarzach. Am Freitagnachmittag kam es auf der Ortsdurchfahrt in Oberschwarzach zum Frontalzusammenstoß zweier PKW. Gegen 14:00 Uhr kam dort aus bislang unbekannter Ursache eine 41-jährige Dame mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden PKW eines älteren Ehepaars. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die 41-Jährige, die alleine in ihrem PKW saß, wurde durch den Anstoß schwer verletzt und stationär im Krankenhaus in Mosbach aufgenommen. Der 73-jährige PKW-Lenker erlitt leichte Verletzungen und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Seine ein Jahr jüngere Ehefrau blieb unverletzt.

Es wird derzeit von einem wirtschaftlichen Gesamtschaden in Höhe von ca. 43.000 Euro ausgegangen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]