Unwetterwarnung für den Neckar-Odenwald-Kreis

12.07.10

Neckar-Odenwald-Kreis. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gibt für den Neckar-Odenwald-Kreis eine Unwetterwarunung heraus, die von Montag, 12.07.10, 18:16 Uhr bis: Montag, 12.07.10, 20:00 Uhr, gilt.

In diesem Zeitraum ist mit einem Gewitter aus Südwest zu rechnen, das mit der Gefahr von Starkregen mit 30 bis örtlich um 60 Liter pro Quadratmeter einher geht. Lokal ist auch Hagel über 2 cm Korngröße, schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 85 und 100 km/h aus Südwest möglich.

Es können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Wer sich im Freien aufhält, sollte auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren Flüssen sind möglich. Es können Erdrutsche auftreten.

Die Bevölkerung wird gebeten, alle Fenster und Türen zu schließen, Gegenstände im Freien zu sichern. Außerdem sollte Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen eingehalten werden. Aufenthalt im Freien sollte vermieden werden.

Warnung um 19.00 Uhr aufgehoben!

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]