181. Buchener Schützenmarkt

03.09.10

Buchen. (pm) Der Schützenmarkt in Buchen, der in diesem Jahr bereits seine 181. Auflage erlebt ist traditionell das Volksfest einer ganzen Region. Nach der heutigen SWR 3 Dance-Night für junge und junggebliebene Feierwilligen, wird der bedeutende Verkaufs- und Vergnügungsmarkt als Schaufenster des ländlichen Raums morgen, am Samstag, den 04. September 2010, um 16.00 Uhr, mit dem Eröffnungsfestzug offiziell eröffnet. Um 18.00 Uhr folgt im Festzelt der traditionelle Fassanstich.

Wie in den Jahren seit 1830 werden auch 2010 Tausende Besucher aus Nah und Fern erwartet, denen insbesondere die örtlichen Vereine, an der Spitze natürlich die Schützengesellschaft Buchen, ein buntes und abwechslungsreiches Programm bieten. Ein Höhepunkt ist dabei die Ermittlung des Schützenkönigs während der Marktwoche. Daneben gibt es viele Fahr-, Verkaufsgeschäfte, Imbiss-, Losbuden und Musik.

Am Freitag, den 10. September 2010, um 17.00 Uhr wird sich Ministerpräsident Stefan Mappus davon überzeugen, dass man es in Buchen versteht, gemeinsam zu feiern.

Sonntag, den 12. September 2010, rücken um 13.30 Uhr die Schützen aus, angeführt vom neuen Schützenkönig. Am Abend endet der 181. Buchener Schützenmarkt mit einem großen Brillantfeuerwerk.

Das komplette Programm steht auf der Internetseite der Schützengesellschaft Buchen zum Download bereit.

Im Vorfeld der Markts weist die Polizei darauf hin, dass sie die jugendschutzrechtlichen Bestimmungen überwachen wird. Das Augenmerk gilt insbesondere der Abgabe alkoholischer Getränke an Minderjährige. Die Polizei wird diesbezüglich gemeinsam mit dem Jugendamt entsprechende Kontrollen durchführen.

Infos im Internet:
www.sg-buchen.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: