SpVgg Neckarelz zuhause eine Macht

04.09.10

SpVgg Neckarelz – FV Illertissen 2:1

Den dritten Heimsieg in Folge feierte die SpVgg Neckarelz heute in der Oberliga Baden-Württemberg gegen den bisherigen Vierten FV Illertissen. Damit bleibt der Aufsteiger auf eigenem Platz auch nach dem siebten Spieltag unbesiegt.

In der 25. Minute brachte „Oldie“ Rolf Lang seine Farben mit 1:0 in Front.  Diese Führung konnte die Mannschaft von Trainer Peter Hogen bis zur 77. Minute verteidigen. Dann war es der eingewechselte Ulrich Klar, der für die Gäste das 1:1 besorgte. Doch der Neuling aus dem Odenwald ließ sich nicht aus dem Konzept bringen und erzielte in Person von Marcel Gerstle postwendend die neuerliche Führung. In den verbleibenden zehn Minuten gab man den Vorsprung nicht mehr aus der Hand und feierte nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Carl Höfer vor 750 Zuschauern den dritten Heimsieg in Folge.

Aufstellung SpVgg Neckarelz:
Florian Hickel , Alexander Welz (78. Dominik Weber), Benjamin Schäfer, Christian Fickert, Marcel Throm, Rolf Lang, Daniel Schwind, Dennis Bindnagel, Marcel Gerstle (85. Thomas Lunzer), Heiko Throm (78. Christian Schäfer), Ugur Beyazal

Aufstellung FV Illertissen:
Manuel Schoppel, Christian Endler, Gerold Skowranek, Michael Passer, Joachim Zweifel, Michael Hornung, Philipp Birk-Braun, Simon Zweifel, Steffen Kuhn, Christian Sameisla, Thorsten Rinke

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: