Kneipen-KultTour verlief störungsfrei

05.09.10

Mosbach. Glich die Fußgängerzone in der Innenstadt in Mosbach im vergangenen Jahr nach der Kneipen-KultTour noch einem „Trümmerfeld“ aus Glasscherben und resultierte in zahlreichen Anwohnerbeschwerden über diverse Ordnungsstörungen, verlief die diesjährige Veranstaltung störungsfrei. Die Polizeiverordnung der Stadt Mosbach sowie die gemeinsame Präsenz von Polizei, Ordnungs- und Jugendamt zeigte Wirkung. Außerdem sei, den Worten von Einsatzleiter PHK Ronald Schwab vom Polizeirevier Mosbach zufolge, „das Publikum sehr diszipliniert und die Gaststättenbetreiber sehr kooperativ gewesen“. Anordnungen der Beamten wurde Folge geleistet, gaststättenrechtliche Auflagen eingehalten. Die anlässlich dieser Veranstaltungsnacht erlassene Polizeiverordnung beinhaltete u. a. ein Verbot des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Wegen und Plätzen in der Innenstadt außerhalb konzessionierter Freiflächen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: