„Gospel 4“ in Neckargerach

08.09.10

(Foto: Agentur)

Neckargerach. (lm) ,,Wenn sie singen kommt Freude auf; Lebensfreude pur“! Die Rede ist von vier Vollblutmusiker, die sich mit Katrin Haug, Birgit Langer, Fritz Haug und Martin Wüstner als ,,Gospel 4“ bereits einen anerkannten Namen gemacht haben.

Nach dem erfolgreichen Konzert vom März dieses Jahres in Guttenbach, gastiert das Quartett nun am Sonntag, 19. September, ab 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Neckargerach. Die Bevölkerung ist zu diesem Gänsehauterlebnis eingeladen. Neben der Abendkasse gibt des auch Karten im Vorverkauf im evangelischen Pfarrbüro in Neckargerach, Bäckerei Lorenz Neckargerach, Gerischer Lädle in Neckargerach, Erik Eberhard in Billigheim und bei der Buchhandlung Greif in Eberbach. Im Raum Stuttgart sind ,,Gospel 4“ schon längst eine bekannte Formation, füllen dort regelmäßig große Kirchen und begeistern Zuhörer aller Altersschichten.

Die Stimmgewalt und Bühnenpräsenz der beiden Powerfrauen wird mit außergewöhnlicher Qualität beschrieben und durch den Facettenreichtum der beiden Männerstimmen sowie deren groovende Gitarren harmonisch ergänzt. Der Tradition eines Gospelquartetts folgend benötigen sie keine große Band, sondern begleiten sich selbst.

Das Quartett zelebriert Spirituals, Gospel, Blues und natürlich Soul. Unter anderem werden eigene Arrangements der Gospelklassiker ,,Amazing Grace“, ,,Oh Happy Day“ und ,,Percious Lord“ zu hören sein. Aber auch bekannte Melodien wie z.B. ,,I will follow him“ aus dem Film Sister Act mit Whoopy Goldberg oder Titel der Les Humphries Singers“ haben die vier Musiker im Gepäck, die sich auch als Solisten bereits einen guten Ruf erarbeitet haben.

Infos im Internet:
www.gospel4.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: