Geo-Naturpark feiert 50. Geburtstag

Vulkanexplosionen, Waldboden live und jede Menge spannende Aktionen beim Jubiläums-Geo-Naturparktag

Ein abwechslungsreiches Programm, nicht nur für junge Geoforscher, gibt es am Sonntag. (Foto: Dr. Jutta Weber)

Lorsch/Odenwald. (jw) Am kommenden Sonntag, den 12.09.10, ist es so weit – der Geo-Naturpark feiert gemeinsam mit der gesamten Region zwischen Rhein, Main und Neckar seinen 50. Geburtstag.

Dazu verwandelt sich die Lorscher Innenstadt in einen bunten Marktplatz, auf dem zwischen 11:00 und 18:00 Uhr ein erlebnisreiches Programm angeboten wird. Neben den Geopark-Rangern, die mit besonderen Spielen und Aktionen – wie etwa einer  Vulkanexplosion oder einem Waldboden-Terrarium – begeistern, sind zahlreiche Kooperationspartner mit ausgewählten Angeboten vor Ort: von Darmstadt Marketing über den Nibelungensteig und die Stadt Lindenfels bis zu den Römerstädten Obernburg und Walldürn, von Großostheim über Groß-Umstadt bis hin zu Neckarsteinach und Weinheim sowie vielen weiteren Kommunen.

Besucher können sich von flanierenden Römern, mittelalterlichen Marktfrauen, Weinköniginnen, Künstlern und Burgfräulein verzaubern lassen. Es besteht die Möglichkeit, an Sonderführungen teilzunehmen, bei denen man in die faszinierende Erdgeschichte, Natur und Kultur unserer Region eintauchen kann. Darüber hinaus lassen sich regionale und gesunde Köstlichkeiten der Odenwälder Direktvermarkter und der Odenwald-Quelle, die diesen Familien-Erlebnistag unterstützt, sowie weiteren Partnern verkosten. Mit Geocaching geht es auf Schnitzeljagd über den Marktplatz,  dabei lassen sich Mitmachstempel sichern und Präsente und Gewinne mit nach Hause nehmen.

Infos im Internet:
www.geo-naturpark.net

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]