TG Odenwald beim SWR4-Hörerfest

Das SWR Hörerfest im Mannheimer Luisenpark erwies sich auch für die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) als ideale Plattform, um die Ferienregion zu präsentieren. Das Interesse jedenfalls war riesig. (Foto: TGO)

Mannheim. Unter dem Motto „Regionen in Bewegung“ fand am vergangenen Sonntag, nun bereits schon zum sechsten Mal, das große SWR4 Hörerfest im Mannheimer Luisenpark statt. Bei strahlendem Sonnenschein strömten mehrere Zehntausend Besucherinnen und Besucher zu dieser Großveranstaltung, bei der sie sich ausführlich über die sich präsentierenden acht SWR4- Regionalstudios und über das SWR Fernsehen informieren konnten. Auge in Auge mit dem Lieblingsmoderator oder der –moderatorin schlug da so manches Herz höher.

Das Rahmenprogramm war vom Feinsten, wer wollte, konnte viel über die Kunst des Radiomachens erfahren, einiges selber ausprobieren und bei mehr als 100 Ausstellern technische, handwerkliche und kulinarische Besonderheiten „auf dem bunten Markt der Regionen“ bestaunen. Prominente Schlagerstars wie Helene Fischer, Semino Rossi, die Höhner, Truck Stop und andere verwandelten das Luisenparkgelände rund um die große Seebühne am Nachmittag zu einem gigantischen Schlager-Open-Air-Festival.

Mitten drin auch die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), die mit einem eigenen Informationsstand vertreten war. Insbesondere die Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten der Ferienregion standen im besonderen Interesse der vielen Besucher. Dank der verschiedenen Themenbroschüren und des TGO-Jahreskataloges  „Urlaub 2010“ konnten sich die Fans von SWR4 einen Überblick über die touristischen und kulturellen Möglichkeiten sowie die gastronomische Leistungsfähigkeit innerhalb der Ferienregion machen. „Solche Veranstaltungen sind eine ideale Plattform, um die Leute zu einen Tagesausflug oder einen Kurzurlaub zu animieren“, betonte TGO-Geschäftsführer Achim Dörr, der sich über die sehr gute Resonanz am Infostand freute. Immer wieder wurde auch nach den Anbindungsmöglichkeiten mit der S-Bahn gefragt, die sich gerade für Rad- und Wandertouren als idealer Zubringer erweist.

Infos im Internet:
www.tg-odenwald.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: