30 Jahre Wildpark-Apotheke Schwarzach

Zu ihrer 30-jährigen Betriebszugehörigkeit wurde Marina Rothenberger von ihren „Chefs“ Hermann Gehrig (li.), Filialleiterin Dagmar Schäfer (2. v.re.) und Apothekenleiterin Dr. Anne Matthée (re.) für ihr Engagement und ihre Treue ausgezeichnet. (Foto: privat)

Schwarzach. In der Feierstunde zum 30-jährigen Jubiläum der Wildpark-Apotheke stellte Schwarzachs Bürgermeister Theo Haaf fest, dass vor allem der umfangreiche Service und die Betreuung der Kunden das Qualitätssiegel der Apotheke sind. Für die Gemeinde ist die Apotheke nicht nur ein Stützpfeiler in der medizinischen Versorgung, sondern auch Förderer der Gemeinschaft. Die Unternehmensgründerin Regina Simon freute sich mit dem jetzigen Inhaber Hermann Gehrig, Apothekenleiterin Dr. Anne Matthée und Filialleiterin Dagmar Schäfer über die vielen Glückwünsche und bedankte sich für das langjährige Vertrauen der Kunden.

5779-1
Unser Bild zeigt von links: Apothekengründerin Regina Simon, Inhaber Hermann Gehrig, Filialleiterin Dagmar Schäfer, Apothekenleiterin Dr. Anne Matthée, Alt-Bürgermeister Alfred Reinmuth und Bürgermeister Theo Haaf. (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]