Polizeibericht vom 17.09.10

Beim Aussteigen Pkw beschädigt

Buchen.  Vermutlich beim Aussteigen hat ein unbekannter Fahrzeugführer mit der Tür einen in der Tiefgarage des Einkaufszentrums in der Daimlerstraße geparkten VW beschädigt. An diesem entstand hierdurch ein Schaden von ca. 500 Euro. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen machte sich der Unbekannte aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040. entgegen.

Kinder-Mountainbike gestohlen

Robern. Ein nahezu neues orange-schwarzes Kinder-Mountain-Bike, das in der Wagenschwender Straße im Bereich der Kirche abgestellt war, ist am Mittwoch zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr gestohlen worden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, entgegen.

Im Kreuzungsbereich kollidiert

Dallau. Ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf der Landesstraße 587 zwischen Dallau und Sulzbach ereignet hat, entstanden. Ein aus Richtung Mosbach kommender auf dem Römerweg fahrender 78-jähriger Opel-Lenker missachtete an der Kreuzung zur L 587 die Vorfahrt eines Audi-Fahrers, so dass er mit diesem kollidierte. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Beide erheblich beschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Im Einmündungsbereich kollidiert

Mosbach. Mit einer Ford-Fahrerin ist am Donnerstagmorgen in der Mosbacher Straße ein 44-jähriger Opel-Lenker kollidiert. Vermutlich hatte der Mann das Rotlicht der Ampelanlage an der Einmündung Mosbacher Straße/Pfalzgraf-Otto-Straße übersehen. Die Fahrerin des Ford wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 13.000 Euro.

Leichtkraftroller gestohlen

Oberschwarzach. Einen Leichtkraftroller, der unter dem Balkon eines Hauses in der Hauptstraße verschlossen abgestellt war, hat ein Unbekannter zwischen Dienstag und Mittwoch gestohlen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: