Polizeibericht vom 23.09.10

Motorrollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Neckargerach. Schwer verletzt wurde eine 44-jährige Motorrollerfahrerin bei einem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag auf der B 37 ereignet hat. Die aus Richtung Heidelberg kommende Frau streifte beim Überholen einen Radfahrer, der nach links auf einen Radweg einbiegen wollte. Hierdurch stürzten beide Zweiradfahrer, wobei der Radfahrer leicht verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Fahrerin des Motorrollers wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Einbruch in Vereinsheim

Neunkirchen.  In die Richard-Wagner-Halle des Kleintierzuchtvereins im Gartenweg ist zwischen Dienstag und Mittwoch eingebrochen worden. Im Gebäudeinneren wurden mehrere Türen gewaltsam geöffnet und die Räume durchsucht. Gestohlen wurden ein Receiver mit Beamer, alkoholische Getränke und ein geringer Bargeldbetrag. Neben dem Diebstahlschaden beträgt der angerichtete Sachschaden ca. 800 Euro.  Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

Vorfahrt missachtet

Heidersbach.  Beim Abbiegen auf die B 27 ist eine 46-jährige VW-Lenkerin am Mittwochmorgen mit einem auf der Bundesstraße fahrenden Bus zusammengestoßen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: