Heiße kubanische Nacht mit Cohimbre

(Foto: Agentur)

Das Quintett Cohimbre aus Cuba entführt das Publikum am Samstag, den 09. Oktober, ab 20:00 Uhr, in der Tenne in Großeicholzheim, mit einer einzigartigen Kombination aus traditionellen kubanischen Klängen und temperamentvollen neuen Rhythmen in die lebendige Welt der »música cubana«. Das abwechslungsreiche Repertoire des Quintetts umfasst alle Latino-Rhythmen, ob Son, Salsa, Bolero, Cha-Cha-Cha, Mambo, Merengue oder Rumba.

Das Wort »Cohimbre« stammt aus der afrokubanischen Slangsprache und bedeutet »Bewegung, Genuss, Glück«. Die wunderbaren Stimmen im Zusammenspiel zwischen Leadsänger und Chor und der vollendete Einsatz der Instrumente reißen die Besucher und Besucherinnen zum Tanzen, Mitschwingen und Mitsingen mit. Auf dem Afrika/Karibikfestival in Aschaffenburg und zahlreichen Auftritten auf Strassen und Stadtfesten wurden die Besucher von der mitreißenden Musik mehr als begeistert.

Karten gibt es im Vorverkauf für 7 Euro bzw. an der Abendkasse für 9 Euro. Vorverkauf im Bürgerbüro Seckach und bei den Geschäftsstellen der Volksbank in Seckach, Großeicholzheim und Oberschefflenz.

Infos im Internet:
www.dietenne.info
www.cohimbre.com

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: