Polizeibericht vom 27.09.10

Auffahrunfall
Buchen. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Samstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Buchen und Hettingen gekommen. Eine Daihatsu-Lenkerin erkannte zu spät, dass ein vor ihr befindlicher Opel-Fahrer am Ortseingang von Hettingen verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf einen VW geschoben. Die Daihatsu-Fahrerin sowie die VW-Fahrerin und deren Beifahrerin wurden leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 12.000 Euro.

Trotz Gegenverkehr überholt
Buchen. Trotz Gegenverkehr hat ein Audi-Lenker am Freitag um 17.25 Uhr auf der B 27 in Höhe der Ausfahrt Buchen Mitte einen in Richtung Walldürn fahrenden Lkw überholt und hierdurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste ein entgegenkommender Mercedes-Fahrer eine Vollbremsung durchführen. Zur genauen Sachverhaltsklärung wird der Fahrer des überholten Lkw sowie Verkehrsteilnehmer, die Zeugen des Vorfalls geworden sind, gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Einbruch in Sportheim
Hüffenhardt. In die Gaststätte und die Vereinsräume des SV Hüffenhardt ist ein Unbekannter in der Nacht auf Freitag gewaltsam eingedrungen. Im Gebäudeinneren brach er Türe, Schränke und Automaten auf. Gestohlen wurden aufgefundenes Bargeld und Geräte der Unterhaltungselektronik. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: