20 Jahre Weinfest in Schollbrunn

Am kommenden Wochenende hängt an der alten Schule in Schollbrunn wieder der Besen über dem Eingang. (Foto: Hofherr)

Schollbrunn. (js) Viele aus Nah und Fern zieht es am ersten Wochenende im Oktober nach Schollbrunn zum Weinfest des MGV Schollbrunn und das, obwohl der Hohe Odenwald ja wahrlich kein ausgewiesenes Weinbaugebiet ist. Worin, so fragt man sich, ist denn der Erfolg begründet, dass das Fest nun schon seit 20 Jahren Bestand hat? Besucher des Festes schätzen zunächst einmal die breite Weinauswahl: rund ein Dutzend Weine verschiedenster (!) Anbaugebiete und Sorten werden angeboten, so dass für jede Kehle etwas dabei ist. Darüber hinaus bietet der MGV eine attraktive Speisekarte: neben den Klassikern wie „selbst gebackenen Zwiebelbuchen” (auf Wunsch mit „neuem Wein”) oder „Pfälzer Saumagen”, Winzersteak und „Odenwälder Kochkäs’” (u.a.m.) gibt es immer etwas Besonderes: in diesem Jahr zum Beispiel die „Jubiläumsvesperplatte” oder – nur zum sonntäglichen Mittagessen – Hirschragout mit Semmelknödel. Vor allem aber schätzen die Besucher das stilvolle Ambiente des Weinfestes: wo sonst kann man im so liebevoll herbstlich geschmückten Saal viele gemütliche Stunden verbringen?

So ist das Weinfest ein beliebtes Ausflugsziel, zum Beispiel auch für Wanderer oder Biker – nebenbei bemerkt gibt es selbstverständlich auch nicht-alkoholische Getränke. Freunde der Unterhaltungsmusik kommen bereits am Samstagabend, denn dann gibt es Live-Musik, diesmal mit Alleinunterhalter „Andreas”. Für die „süßen Schleckermäuler” empfiehlt sich auch der Sonntagnachmittag, wenn die „Schollbrunner Kaffeeböhnchen” zum Kaffee eine reich gedeckte Kuchentafel präsentieren. Man sieht, der MGV Schollbrunn meint es wirklich gut mit seinen Gästen.

Das Schollbrunner Weinfest findet in diesem Jahr am 02. und 03. Oktober statt. Am Samstag öffnen die Türen um 19 Uhr, am Sonntag startet das Fest nach den Gottesdiensten zum Frühschoppen und endet sicherlich erst spät abends. Es lohnt sich also, am ersten Wochenende im Oktober nach Schollbrunn in die „Alte Schule” zu kommen, um von Früh bis Spät zu feiern, sich von einer Wanderung zu erholen und zu stärken, das gemütliche Beisammensein zu genießen, Freunde zu treffen … und es sich gut gehen zu lassen.

In diesem Jahr beteiligt sich der MGV Schollbrunn mit seinem Weinfest an den ersten Waldbrunner Mostwochen.

Infos im Internet:
www.mostwochen.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: