Senioren am "Deutschen Weintor"

Waldkatzenbach. (sd) Den September nutzten die Senioren aus Waldkatzenbach zum traditionellen Ausflug, der in diesem Jahr in die Pfalz führte. Eingeladen hatte der Ortschaftsrat. Ortsvorsteher Karl-Heinz Wetterauer hatte die Tagesreise organisiert. Fast 70 Personen folgten der Einladung und starteten gemeinsam in Richtung Pfalz bzw. zur Südlichen Weinstraße.

Erstes Etappenziel war das Kakteenland Steinfeld, wo die Odenwälder fasziniert tausende Kakteenarten bewunderten. Einige der Teilnehmer nutzen die Gelegenheit, um ein besonderes „Mitbringsel“ zu erwerben. Nach einer Kaffeepause am „Deutschen Weintor“ ging die Fahrt weiter zum Speyrer Dom, der als UNESCO-Weltkulturerbe bei keinem Pfalzbesuch fehlen darf.

Im Besen „Reblaus“ in Malsch ließen die Waldkatzenbacher Senioren den Tag bei Musik und Gesang gemütlich und heiter ausklingen.

Senioren am Weintor
(Foto: A. Koppe)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: