Volksbank Neckartal ehrte Mitglieder

In Zeiten, in denen ein Liter Benzin noch 0,60 Pfennige kostete und die erste Rakete in Cape Canaveral startete, sind zahlreiche Kunden Mitglied der Volksbank Neckartal eG geworden. Diese begrüßte der Vorstandsvorsitzende Ekkehard Saueressig zusammen mit Vorstandskollegin Ulrike Winterbauer recht herzlich zur Ehrung für 50 und 60 Jahre treue Verbundenheit zu ihrer Bank.

In seiner kurzen Ansprache hob Ekkehard Saueressig u.a. hervor, dass es in der heutigen schnelllebigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist, über einen solch‘ langen Zeitraum Mitglied bei einem Verein oder einem Unternehmen zu sein. Durch viele Höhen und Tiefen haben die Jubilare die Bank begleitet und viele wichtige Entscheidungen mitgetragen, die letztendlich zu der positiven Entwicklung beigetragen haben.

Nach dem obligatorischen Gruppenbild und einer Zeitreise ins Jahr 1950/1960 sowie einer Bilderpräsentation klang die Veranstaltung in gemütlicher Runde und bei interessanten Gesprächen aus.

vb290910
Unser Bild zeigt von links: Vorstandsvorsitzender Ekkehard Saueressig, die geehrten Mitgliederjubilare sowie Vorstandsmitglied Ulrike Winterbauer und Generalbevollmächtigter Günter Apeltauer. (Foto: VB Neckartal)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]