„Nahtsanierung“ an der B 27 bei Buchen

Auffahrt zur B 27 beim Anschluss Buchen-Mitte gesperrt.

Buchen. An der B 27 ist auf der Umgehung Buchen die Mittelnaht im Streckenabschnitt zwischen der Hettinger Talbrücke und der Abfahrt Buchen-Nord offen.

Diese schadhafte Mittelnaht wird voraussichtlich ab Montag, 04. Oktober, saniert. Die Verkehrsregelung erfolgt im Bereich der B 27 durch eine Ampelregelung.
Da die Arbeiten auch im Kreuzungsbereich des Anschluss Buchen-Mitte durchgeführt werden, wird die Auffahrt zur B 27 voraussichtlich am Montag, den 04. Oktober von 8 Uhr bis 18 Uhr gesperrt sein. Der Verkehr wird dann über die Anschlussstellen Buchen-Ost und Buchen-Nord umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Die Abfahrt von der B 27 beim Anschluss Buchen-Mitte ist dagegen weiterhin möglich.

Die Arbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Eine witterungsbedingte Verschiebung der geplanten Sperrung ist demnach möglich.
Nach Abschluss der Mittelnahtsanierung wird im betroffenen Streckenabschnitt eine neue Mittelmarkierung aufgebracht.

Der Fachdienst Straßen des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und um rücksichtsvolle Fahrweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]