Neues Serviceangebot der Handwerkskammer

Weiterbildungscoaching für kleine und mittelständige Unternehmen

Für jeden Handwerksunternehmer gilt in Deutschland: er muss sich und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die aktuellen Herausforderungen gezielt und effizient vorbereiten, damit sie für die Zukunft gerüstet sind. Denn sie sind der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Weiterbildung ist also ein wesentlicher strategischer Erfolgsfaktor für die Zukunft eines jeden Unternehmens. Dazu gehört die Kompetenzerweiterung in Fragen des wirtschaftlichen Strukturwandels ebenso wie die Erkundung neuer Technologien oder Fragen des demographischen Wandels und der Globalisierung.

Für alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ein neues Serviceangebot: Der Weiterbildungscoach hilft, Weiterbildungskonzepte zu finden und gemeinsam zu entwickeln.

Dabei werden bisherige Weiterbildungsaktivitäten des Betriebes analysiert und ausgewertet und dann mit den Verantwortlichen im Unternehmen besprochen. Sie werden den neuen Anforderungen gegenüber gestellt, um daraus neue Grundlagen zu erarbeiten. Gemeinsam werden Weiterbildungsziele festgelegt und die Durchführung der getroffenen Maßnahmen besprochen und beratend begleitet.

Bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald steht für diese Aufgabe Michael Weiß als Bildungscoach bereit. Er ist gelernter Maurermeister und kennt die betriebliche Praxis. Er steht für diesen kostenfreien Service der Kammer unter der Ruf-Nummer 0621 18002-228 oder per E-Mail weiss@hwk-mannheim.de zu einem Erstkontakt zur Verfügung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: