Polizeibericht vom 04.10.10

Im Einmündungsbereich kollidiert

Buchen. Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Sonntagmorgen auf der Landesstraße 582 zwischen Buchen und Eberstadt im Bereich der Einmündung zur B 27 gekommen. Ein von der B 27 kommender 68-jähriger Audi-Fahrer wollte in die L 582 in Richtung Eberstadt einbiegen und übersah einen aus Richtung Eberstadt kommenden BMW-Lenker. Dieser sowie dessen Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 18.000 Euro.

Einkaufswagen in Brand gesetzt

Buchen. An den Einkaufswagen des Netto-Marktes in der Hollergasse hat sich ein Unbekannter am Sonntagnachmittag zu schaffen gemacht und an zwei der Wagen die Sicherheitseinrichtungen in Brand gesetzt. Von einer Zeugin wurde der Brand gegen 15.30 Uhr entdeckt und gelöscht. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]