Beim Bundeswettbewerb erfolgreich

Unser Bild zeigt von links: Oberstudiendirektor Helmut Schultz, Preisträgerin Marina Haas und Englischlehrerin Studiendirektorin Rotraut Cser freuten sich über das erfolgreiche Abschneiden. (Foto: Bernhard Iglhaut)

Eberbach. (pm) Beim Bundeswettbewerb „Fremdsprachen 2010“ hat die Schülerin Marina Haas (Klasse 10a) das Hohenstaufen-Gymnasium (HSG) Eberbach erfolgreich im Fach Englisch vertreten und einen sehr guten zweiten Platz unter etwa 350 Schülerinnen und Schülern in Baden-Württemberg erreicht. Oberstudiendirektor Helmut Schultz gratulierte ihr zusammen mit der betreuenden Englisch-Lehrerin Studiendirektorin Rotraut Cser mit einer Urkunde, die mit einem Gutschein über 75 Euro und einem Wörterbuch verbunden ist. Auch an der nächsten Runde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen können sich Schülerinnen und Schüler im Internet anmelden. Im Fach Englisch ist Australien das Thema.

Infos im Internet:
www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]