Tier des Monats Oktober 2010

Balu, der kleine „Fuchs“ im Tierheim

Dallau. Balu, der Hund der aussieht wie ein kleiner Fuchs, ist vermutlich ein Welsh-Corgi-Mix und ca. Mitte 2009 geboren. Er kam als Fundtier ins Tierheim Dallau, etwas verängstigt und auch unsicher in seinem Wesen. Täglich lernt er beim Toben mit den Tierheimmitarbeitern dazu, ist sehr viel aufgeschlossener, neugieriger und sehr anhänglich und verschmust gegenüber Menschen die er kennt.

Balu ist ein lebhafter und lernwilliger Hund und verträgt sich mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen, Katzen sind für ihn ebenfalls kein Problem. Balu ist kein Hund für Hundeanfänger. Er braucht Menschen, die den Umgang mit Hunden kennen, die ihm Sicherheit und Halt geben, denn

seine momentane Ängstlichkeit kann man mit etwas Hundeverstand schnell in den Griff bekommen.

Balu ist ein absolut toller Hund, er braucht nur die Chance dies auch beweisen zu können. Interessenten können im Tierheim Dallau vorbei kommen und eine Gassi-Runde mit Balu drehen.

Infos im Internet:
www.Tierheim-Dallau.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]