Dachstuhlbrand in Mosbach

Mosbach. Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Dienstag gegen 14.00 Uhr in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Straße „Alter Schulplatz“ zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach, Neckarelz und Diedesheim, die zwei Drehleitern einsetzte, konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Personen, die sich im Haus aufgehalten hatten, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt wurde. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen.

[nggallery id=50] (Fotos: Kenneth Weidlich)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]