Von der Unfallstelle entfernt

Buchen. Aus dem Staub machte sich ein Pkw-Fahrer nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr an der Einmündung der Straßen Am Ring/ Am Nahholz. Ein bis jetzt noch nicht näher bekannter Fahrer kam mit seinem Pkw aus dem Wohngebiet „Am Nahholz“ und hielt zunächst an der dortigen Einmündung zur Straße „Am Ring“ an um anschließend in diese einzubiegen. Dabei übersah er ein Fahrzeug, dessen Fahrer in das Wohngebiet „Am Nahholz“ abbog und mit ihm zusammenstieß. Die beiden Fahrzeugführer stiegen aus und unterhielten sich. Nachdem der Fahrer des einbiegenden Pkw die Polizei verständigen wollte, wendete der Unfallverursacher seinen Wagen und flüchtete in das Wohngebiet, wo er ihn vor einem Wohnhaus abstellte. Dort konnte der Pkw durch die Polizeibeamten kurze Zeit später aufgefunden werden. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern noch an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]