Polizeibericht vom 02.01.11

Unfallflucht auf REWE-Parkplatz
Mosbach. Am vergangenen Freitag (Silvester) zwischen 11.00 und 11.20 Uhr wurde auf dem REWE-Parkplatz in Neckarelz vor dem Haupteingang ein par-kender PKW Daihatsu im Bereich der Heckklappe erheblich beschädigt. Auf-grund des Schadensbildes geht die Polizei von einem größeren Verursacher-fahrzeug (Geländewagen oder Van) aus. Dessen Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen.
Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Personen- und Fahrzeugverkehr. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder Verursacherfahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung – Zeugen gesucht
Buchen. Am Neujahrstag zwischen 04:00 Uhr und 16:00 Uhr beschädigten un-bekannte Täter im Stadtkern Buchen, in der Linsengasse, die Scheibe einer Haustüre. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt das Polizeirevier Buchen unter Tel. 06281-9040 entgegen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 02.01.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=8306″]

Verkehrsunfall mit Sommerreifen
Mosbach-Waldstadt. Am 1. Januar kam ein Fahrzeugführer aufgrund den win-terlichen Fahrbahnverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 3500 €. Bei der Unfallaufnahme konnte zusätzlich festgestellt werden, dass auf der Hinterachse des verunfallten Fahrzeuges, entgegen der gesetzlich neugeregelten Winterreifenpflicht, Sommerreifen montiert waren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: