Blitzeis durch einsetzenden Regen

Neckar-Odenwald-Kreis. In den frühen Morgenstunden des Dreikönigstages kam es auch im Bereich des Neckar-Odenwald-Kreises durch einsetzenden Regen, der auf die noch gefrorenen Straßenbeläge traf, zu Blitzeis. Dadurch ereigneten sich im Bereich der Polizeidirektion Mosbach zwei Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise keine Personen verletzt wurden. Den hierbei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 11.000 Euro. Nicht zuletzt durch den Einsatz der hier örtlich zuständigen Straßenmeistereien und den Mitarbeitern der Gemeinden entspannte sich die Verkehrslage relativ rasch, sodass die Straßen im Landkreis am Vormittag weitestgehend wieder störungsfrei befahrbar waren.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Blitzeis durch einsetzenden Regen“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8372″]

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: