CDU Buchen blickte zurück

Buchen. (cm) Beim traditionellen “Treff zwischen den Jahren“ des CDU-Stadtverbands Buchen am Donnerstagabend im Restaurant “Reichsadler“ begrüßte Vorsitzender Ralf Schäfer neben zahlreichen Besuchern besonders Bürgermeister Roland Burger sowie mehrere Stadt- und Ortschaftsräte. Mit einem kurzweiligen Farbdiavortrag rief Erwin Frank noch einmal die Stationen der außerordentlich interessant verlaufenen 5- Tagesfahrt vom August 2010 an den Lago Maggiore mit einem Besuch der oberitalienischen Metropole Mailand in Erinnerung. Auch im Jahre 2011 wird der CDU-Stadtverband vom 25. bis 29. August wieder eine 5-Tagesfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte mit Besuchen in Rostock und auf der Insel Usedom durchführen, wozu Anmeldungen unter Tel. 06281-1821 schon jetzt möglich sind.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“ CDU Buchen blickte zurück“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8358″] In seinem Jahresrückblick ging der Vorsitzende auf die zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten im abgelaufenen Jahr 2010 ein. Er erwähnte die im März in Hainstadt durchgeführte Wahlkreismitgliederversammlung, auf welcher Peter Hauk mit 190 von 199 abgegebenen Stimmen wieder zum Landtagskandidaten für die am 27. März 2011 stattfindende Landtagswahl eindrucksvoll gewählt wurde. In der im April durchgeführten Hauptversammlung des Stadtverbands wurde Clemens Morschhäuser nach über 35-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt, während Ralf Schäfer zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbands einstimmig gewählt wurde. Die Besichtigung des neuen Buchener Polizeireviers und der Firma Steiff in Hettigenbeuern, die nachmittägliche Fahrt nach Erbach, die zum 20. Mal durchgeführte Radtour rund um Buchen und die Teilnahme an Veranstaltungen des Amorbacher Kreises, der von 2500 Mitgliedern besuchten Regionalkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Heilbronn sowie den Parteitagen im Neckar-Odenwald-Kreis waren weitere Aktivitäten. Höhepunkte im Jahresablauf waren der Besuch von Ministerpräsident Stefan Mappus anlässlich des Schützenmarkts, die Visite von Prof. Dr. Marion Schick, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg in der Zentralgewerbeschule und des CDU-Generalsekretärs Thomas Strobl. Ralf Schäfer würdigte besonders auch die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit MdB Alois Gerig, MdL Peter Hauk und dem Europaabgeordneten Dr. Thomas Ullmer.

Eine positive Bilanz über das zu Ende gehende Jahr 2010 zog Bürgermeister Roland Burger im weiteren Verlauf des Abends, wobei er aber auch auf die schwierige finanzielle Situation im nun beginnenden neuen Jahr 2011 verwies. Erfreulich sei, dass die wirtschaftliche Entwicklung Buchens wieder nach oben zeige, wobei die aktuelle Arbeitslosenquote von 4,3 Prozent als sehr gut bezeichnet werden könne. Als ein wichtiges Zukunftsthema bezeichnete der Bürgermeister die Weiterentwicklung der Schullandschaft sowie die Umsetzung von Anregungen aus der “Zukunftswerkstatt Buchen“. Ein zentrales Thema im alten Jahr sei die neue Stadthalle gewesen, die am 18. Oktober 2011 im Rahmen eines Bürgerfestes eingeweiht werden könne. Schließlich hob Burger die flächendeckende Breitbandversorgung in allen Stadtteilen hervor, wobei er besonders MdL Peter Hauk für dessen Aktivitäten dankte.

Mit einem Prosit auf das Neue Jahr und den besten Wünschen für 2011 schloss Ralf Schäfer die Versammlung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: