Polizeibericht vom 10.01.11

Mit entgegenkommendem Pkw kollidiert
Hardheim. Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer bei einem Unfall, der sich am Montag um 05.30 Uhr auf der L 514 zwischen Hardheim und Bretzingen ereignet hat. Wegen Eisglätte auf der Fahrbahn, die sich nach einer Überflutung der Fahrbahn entwickelt hatte, kam der in Richtung Bretzingen fahrende Mercedes-Fahrer ins Schleudern. Dabei kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden 30-jährigen Opel-Lenker. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Mit einem Rettungsfahrzeug wurden beide Unfallbeteiligten ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.

Alkoholisierter Rollerfahrer
Hardheim. Alkoholgeruch nahm eine Polizeistreife bei der Kontrolle eines Rollerfahrers in der Inselgasse am Sonntagnachmittag wahr, so dass ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Da hierbei ein Wert von 1,2 Promille festgestellt wurde, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des Mannes einbehalten.

Bei Straßenglätte ins Schleudern geraten
Walldürn. Wegen Eisglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ist in der Nacht auf Montag ein aus Richtung Hardheim kommender 30-jähriger Mercedes-Fahrer auf der B 27 ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Dabei kollidierte der Mann mit der dortigen Leitplanke und kam im Grünstreifen zum Stehen. Der Mann blieb unverletzt. An Pkw und Leitplanke entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.
Kurz darauf ist ein 28-jähriger Honda-Fahrer, der die B 27 bei der Abfahrt Walldürn Nord verlassen wollte, ebenfalls ins Schleudern geraten ist. Der Mann fuhr über eine Verkehrsinsel und gegen ein Verkehrzeichen. Er blieb ebenfalls unverletzt.

Navigationsgerät aus Pkw gestohlen
Walldürn. Einen in der Adolf-Kolping-Straße auf einem Parkplatz abgestellten VW-Golf hat ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag aufgebrochen und daraus ein Navigationsgerät gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Alkoholisiert hinterm Steuer
Adelsheim. Unter Alkoholeinfluss war ein 48-jähriger Mann am Sonntagabend mit seinem Pkw unterwegs. Da bei einer Polizeikontrolle ein Atemalkoholgehalt von 1,2 Promille festgestellt wurde, musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Beamten gleich ein.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 10.01.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=8427″]

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: