Weltbeste Trainerin repräsentiert Odenwald

Welttrainerin Silvia Neid auf dem Flyer der Touristikgemeinschaft Odenwald. (Grafik : TGO)

Neckar-Odenwald-Kreis. Dass vom 26. Juni bis 17. Juli 2011 die besten Fußballerinnen der Welt in Deutschland  – unter anderem auch im Sinsheimer Stadion  – um den WM-Titel spielen, hat sich herumgesprochen. Dazu passt ganz hervorragend die jetzt bekannt gewordene Auszeichnung von Silvia Neid, der aus Walldürn stammenden Chef-Trainerin der Deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft, zur „weltbesten Trainerin des Jahres 2010“. Die Weltfußballverband FIFA hat der Walldürnerin diesen Titel verliehen und Landrat Dr. Achim Brötel hat ihr bereits gratuliert: „Diese Nachricht erfüllt auch uns alle in Ihrer Heimat mit großer Freude und mit Stolz.“ Silvia Neid ist damit die erste Welttrainerin, da diese Auszeichnung erstmals vergeben wurde. Männlicher Titelträger wurde mit José Mourinho der im vergangenen Jahr mit Inter Mailand das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League gewonnen hat.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Weltbeste Trainerin repräsentiert Odenwald“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8452″] Der Landrat gratulierte aber nicht nur im Namen des Neckar-Odenwald-Kreises, sondern auch für die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), deren Vorsitzender er ist. Tatsächlich ist Silvia Neid auch Botschafterin für die Ferienregion Odenwald und sie ist, wie der Landrat betont, „längst zu einer absoluten Sympathieträgerin für unsere Ferienregion geworden“.

Beinahe zeitgleich ist auch der Flyer fertig geworden, den die TGO eigens zur FIFA Frauen-WM aufgelegt hat. Da heißt es „Vom Odenwald zur FIFA Frauen-WM 2011: Genießen Sie unbeschwerte und entspannte Stunden im Odenwald“ und neben den Spielterminen in Frankfurt, Sinsheim und den Terminen der Deutschen Mannschaft wird auf die Schönheit der TGO-Region verwiesen unter der Überschrift „Ein Abstecher, der sich lohnt“. Schließlich liegt die Ferienregion zentral zwischen den Fußballstadien Frankfurt und Sinsheim und ist nicht nur die Heimat von Silvia Neid, sondern auch von Co-Trainerin Ulrike Ballweg, die aus Buchen-Hainstadt stammt. Weshalb es, wie auch der Landrat schreibt, mit dem Weltmeistertitel im eigenen Land doch eigentlich klappen müsste.

Dieser Flyer wird nun auf Touristikmessen das breite Broschürenangebot der TGO bereichern. Die CMT in Stuttgart, die am Wochenende beginnt,  wird die erste dieser wichtigen Messen sein.

Infos im Internet:
www.tg-odenwald.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: