Bäckerei–Räuber festgenommen

Haßmersheim. Nachdem ein unbekannter Täter am Donnerstagnachmittag gegen 15.00 Uhr eine Bäckereifiliale in der Theodor-Heuss-Straße überfallen hatte (wir berichteten), konnte von der Polizei noch am gleichen Tag ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden.

Im Rahmen der sofort durchgeführten Fahndungsmaßnahmen stießen die Beamten aufgrund von Zeugenhinweisen und bei der Überprüfung eines Haßmersheimer Spielcasinos auf einen 25-jährigen Mann, der sich in Begleitung eines weiteren, 33-jährigen Mannes befand. Nach der vorläufigen Festnahme der beiden Männer
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Bäckerei–Räuber festgenommen“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8537″] erhärtete sich bei den weiteren Ermittlungen der Tatverdacht gegen den 25-Jährigen, wohingegen eine Mittäterschaft des 33-Jährigen ausgeschlossen werden konnte. Die mutmaßliche Tatwaffe sowie das erbeutete Geld, das teilweise bereits zum Kauf von Betäubungsmitteln eingesetzt worden war, konnte bei den durchgeführten Wohnungsdurchsuchungen aufgefunden werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach wurde der im Neckar-Odenwald-Kreis ansässige Tatverdächtige, der bei den Ermittlungsbehörden kein Unbekannter ist, am Freitag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: