Polizeibericht vom 14.01.11

Einbruch in Firmengebäude
Höpfingen. In ein Firmengebäude in der Franz-Schell-Straße ist ein unbekannter Täter am Donnerstag zwischen 20.00 und 22.00 Uhr gewaltsam eingedrungen. Nach ersten Feststellungen fiel dem Täter eine kleine Geldkassette mit Bargeld in die Hände. Hinweise nimmt der Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283 50540, entgegen.

Pkw beim Vorbeifahren beschädigt
Hainstadt. Ein auf der Brunnenstraße in Richtung Buchen fahrender unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch zwischen 16.30 und 18.00 Uhr einen am Fahrbahnrand geparkten Audi A 3 gestreift. Dabei verursachte er einen Schaden von ca. 1.500 Euro. Ohne anzuhalten fuhr er anschließend weiter. Wer den Vorfall beobachtet hat – möglicherweise kam dem Verursacher ein Fahrzeug entgegen – oder Hinweise auf Fahrer bzw. Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 14.01.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=8540″]

Vorfahrt missachtet
Aglasterhausen. Mit einem auf der B 292 in Richtung Sinsheim fahrenden Renault-Lenker ist am Donnerstag gegen 18.00 Uhr ein 56-jähriger Fahrer eines Mercedes zusammengestoßen. Dieser bog von der Helmstadter Straße kommend auf die B 292 ein und missachtete die Vorfahrt des Renault-Lenkers. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: