Neun Fußballvereine erhalten Laptops

Zwingenberg. (sim) Der Fußballkreis Mosbach führt am Freitag, 21. Januar in der Sporthalle des SV Zwingenberg einen außerordentlichen Kreistag durch. Im Mittelpunkt dieser Zusammenkunft stehen die Nachholspieltage in der Kreisliga und allen Kreisklassen, das Pilotprojekt der Staffel zwei der Kreisklasse B sowie die Auf- und Abstiegsregelungen von der Kreisliga abwärts.

Zudem wird bei dieser Kreisveranstaltung der Vorsitzende des Fußballkreises, Helmut Fromm (Neckargerach) auch Laptops an neun Vereine übergeben. Zwei weitere Laptops erhältlich der Fußballkreis direkt für seine administrativen Aufgaben. Der Badische Fußballverband hat für Vereine insgesamt 136 Laptops vom Deutschen Fußball-Bund erhalten, nach dem der DFB einen Betrag von 2,5 Million Euro für die Arbeit direkt an der Basis zur Verfügung gestellt hat.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Neun Fußballvereine erhalten Laptops“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8578″] Mit einem Bewerbungsverfahren hatten alle 620 Vereine die Möglichkeit, durch verschiedene, absolvierte Aktivitäten eine Punktzahl zu erreichen, die für die Berücksichtigung ausreichend ist. Neun der 136 Laptops gehen in den Fußballkreis Mosbach und zwar an Sportfreunde Haßmersheim, FC Freya Limbach, SV Union Michaelbach, SV Neckargerach, SC Oberschefflenz, SV Robern, SVA Sattelbach, SV Schefflenz sowie FC Trienz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: