Polizeibericht vom 17.01.11

Bei Eisglätte ins Schleudern geraten
Ünglert. Wegen Eisglätte ist am Montag um 05.30 Uhr eine 40-jährige Ford-Fahrerin auf der Kreisstraße 3971 ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen, wobei sie gegen eine Mauer stieß. Die Frau blieb unverletzt. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

Im Einmündungsbereich kollidiert
Bofsheim. Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße 3964 in Höhe der Einmündung in Richtung Eberstadt gekommen. Eine 56-jährige Audi-Lenkerin, die von Bofsheim kommend in Richtung Eberstadt abbiegen wollte, kollidierte mit einer aus Richtung Götzingen kommenden 61-jährigen Kombi-Fahrerin. Diese wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn abgewiesen und stieß mit einem Opel-Lenker zusammen. Ein im Pkw der 61-Jährigen mitfahrendes Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt, alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 14.000 Euro.
Dieser Artikel ist mir was wert:[flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 17.01.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=8586″]

Auf Musterplatz geparkten Pkw beschädigt
Buchen. Gegen die rechte Fahrzeugseite eines auf dem Musterplatz geparkten blauen VW-Golf ist ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 15.00 und 16.00 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken gefahren. Hierbei verursachte der Unbekannte einen Schaden von ca. 1.500 Euro und machte sich anschließend aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Beim Ausparken gegen Pkw gefahren
Mosbach. Beim Ausparken aus einem Parkplatz in der Friedrich-Hölderlin-Straße ist ein Unbekannter am Freitag um 14.50 Uhr gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen BMW gefahren und hat diesen beschädigt. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 750 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Altreifen illegal entsorgt
Neckarzimmern. Etwa 50 Pkw-Altreifen hat ein Unbekannter zwischen Montag, dem 10.01. und Sonntag, dem 16.01.11 auf einem Wiesengrundstück im Gewann „Lange Nacht“ illegal entsorgt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Hohen Sachschaden verursacht und weggefahren
Mosbach. Einen Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro hat ein Unbekannter am Donnerstag an einem im „Oberen Herrenweg“ geparkten Ford-Fiesta vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursacht. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr er anschließend davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Einbruch in Drogeriemarkt
Aglasterhausen. Die Eingangstür des Drogeriemarktes Schlecker in der Hauptstraße haben Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen gewaltsam geöffnet und sind in den Markt eingedrungen. Gestohlen wurden Bargeld, Zigaretten, Rasierklingen und Batterien. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: