Siedler von Adventon tagen

Einladung zu öffentlichen Jahreshauptversammlung

Osterburken. Der neugewählte Vorstand des Museumsfördervereines von Adventon lädt zu Jahreshauptversammlung am 22. Januar auf die Marienhöhe. Nach dem die Vorstandswahlen bereits im Dezember auf einer außerordentlichen Sitzung abgehandelt wurden, soll es vor allem um inhaltliche Arbeiten gehen.

Man will Fragen diskutieren, die den Fortschritt und die Saisonplanung betreffen wie etwa den Tag der offenen Tür am ersten April-Wochenende, das Helferfest und die Arbeitseinsätze sowie die Teilnahmen an zahlreichen Tourismusmessen und Archäologie-Kongressen sowie den Symposien der Universitäten. Dazu wurde ausreichend Zeit geschaffen dadurch, dass neue Vorstände auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung noch im Dezember gewählt wurden. Michael Wolf und Klaus Finsterer, 1. und 2. Vorstand leiten durch die Versammlung und stellen die Projekte des Jahres vor.

Dieser Artikel ist mir was wert:[flattr btn=“compact“ tle=“Siedler von Adventon tagen“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8596″] Einige neue Mitglieder sollen aufgenommen werden und es geht auch darum, innerhalb des Vereines Unterabteilungen wie etwa die Spielleute zu organisieren. Vier Bauwochenenden und vier Akademiewochenenden, an denen besonders viele Seminare und Workshops gleichzeitig stattfinden werden, soll es wieder geben. Außerdem müssen die Konzerte vorbereitet werden, dessen Betreuung nicht bei der Museums-GmbH liegen. Zur Jahreshauptversammlung sind auch Nicht-Mitglieder eingeladen, die sich für eine künftige Mitgliedschaft im Verein interessieren. Beginn der Versammlung ist 10 Uhr im Karfunkel-Café. Das Mittagessen wird gemeinsam eingenommen.

Infos im Internet:
www.adventon.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: