Beim Aussteigen schwer verletzt

LKW-Fahrer wird von PKW erfasst

Osterburken. Beim Aussteigen aus dem Führerhaus an einer Unfallstelle ist ein 33-jähriger LKW-Fahrer am Dienstagmorgen auf der L 582 zwischen Osterburken und Bofsheim von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach einem Streifvorgang mit einem entgegenkommenden Lkw hatte der Mann sein Fahrzeug mit eingeschalteter Warnblinkanlage angehalten um sich um den Schaden zu kümmern.  Als der Mann ausstieg, erfasste  ein  45-jähriger Toyota-Lenker, der die Unfallstelle auf der Gegenfahrbahn passierte sowohl die Tür als auch den Fahrer des LKW. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Toyota blieb unverletzt.

Dieser Artikel ist mir was wert:[flattr btn=“compact“ tle=“Beim Aussteigen schwer verletzt“ url=“//www.nokzeit.de/?p=8602″]

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: