Mann von S-Bahn getötet

Dallau/Mosbach. Von einer in Richtung Osterburken fahrenden S-Bahn ist am Donnerstag gegen 18.00 Uhr kurz vor der Haltestelle Dallau ein 35-jähriger Mann erfasst und getötet worden. Wie die Ermittlungen ergeben haben, hatte sich der im Neckar-Odenwald-Kreis ansässige Mann in Selbsttötungsabsicht auf die Bahngleise begeben. Wegen des Vorfalls war die S-Bahnstrecke Mosbach-Osterburken gesperrt worden; die Fahrgäste mussten auf Ersatz-Busse ausweichen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Mann von S-Bahn getötet“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=8699″]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]