PKW-Klau endet an Baumstumpf

(Foto: Polizei)

Buchen. Durch eine unverschlossene Kellertür ist ein Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche in ein Wohnhaus in der Straße „Am Schrankenberg“ eingedrungen. Nachdem ihm der Schlüssel eines auf der Straße geparkten weißen Ford Focus Kombi in die Hände gefallen war, fuhr er mit dem PKW davon und kollidierte dabei  auf der Zufahrt zum Hollersee bei dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Buchen und Hollerbach mit einem Baumstumpf. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß und ließ den Pkw zurück. In dem Pkw konnte ein Bierkasten aufgefunden werden, der nicht von den Berechtigten stammt und dürfte von dem bzw. den Tätern hineingestellt worden sein.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“PKW-Klau endet an Baumstumpf“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=8813″]

Der rote Bierkasten mit der Aufschrift „Hetzelsdorfer Bier“ war mit einer blauen Geschenkschleife versehen und beinhaltete Flaschen verschiedener Marken, so dass es sich möglicherweise um ein Geschenk gehandelt hat. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, Hinweise zu dem Bierkasten oder Täterhinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]