Polizeibericht vom 27.01.11

Mit Pkw überschlagen
Hardheim. Auf schneebedeckter Fahrbahn ist am Mittwochnachmittag eine auf dem Gemeindeverbindungsweg von Schweinberg in Richtung Alte Würzburger Straße fahrende 38-jährige Ford-Lenkerin ins Schleudern geraten. Hierbei kam die Frau mit dem Pkw von der Fahrbahn ab, woraufhin sich der Pkw überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Die Frau blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Vorfahrt missachtet
Mosbach. Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Mittwochnachmittag in der Eisenbahnstraße gekommen. Ein 55-jähriger VW-Fahrer bog von der Bleichstraße in die Eisenbahnstraße ein und missachtete die Vorfahrt einer Pkw-Lenkerin. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 27.01.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=8425″]
Außenspiegel beim Vorbeifahren beschädigt
Mosbach. Den Außenspiegel eines in der Pfalzgraf-Otto-Straße gegenüber der Gewerbeschule geparkten VW hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 07.30 und 15.00 Uhr beim Vorbeifahren beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Einbruch in Schule
Haßmersheim. Ein Fenster der Friedrich-Heuss-Schule in der Schulstraße haben Unbekannte von Dienstag auf Mittwoch gewaltsam geöffnet und sind eingestiegen. Im Gebäudeinneren brachen die Täter mehrere Türen und Schränke auf und durchsuchten die Räume und Schränke. Gestohlen wurden ein Laptop sowie ein kleinerer Bargeldbetrag.  Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Pkw rollte davon
Hüffenhardt. Mit einem entgegenkommenden Lkw ist am Dienstagnachmittag ein Mitsubishi kollidiert, der in der Lindenstraße am Fahrbandrand geparkt war und sich selbstständig gemacht hatte. Vermutlich hatte der Fahrer den Pkw beim Aussteigen nicht ausreichend gegen ein Wegrollen gesichert. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: