22-Jährige im Halli Galli verletzt

Polizei sucht Täterin

Buchen. In der Nacht von Freitag auf Samstag bekam die 22jährige Geschädigte aus Buchen beim Verlassen der Damentoilette der Discothek Halli Galli angeblich unvermittelt von einer bislang unbekannten weiblichen Person mit schwarzen schulterlangen Haaren einen Schlag ins Gesicht.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Fritz Raff ist tot “ url=“https://www.nokzeit.de/?p=8917″] Die Geschädigte fiel zu Boden. Prellungen und ein abgebrochener Zahn waren die Folge. Alkohol dürfte eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben.

Der Vorfall müsste von mehreren Frauen, die sich zu dem Zeitpunkt auf der Damentoilette aufhielten, bemerkt worden sein. Die Polizei ist nun auf der Suche nach der unbekannten Frau mit den schwarzen, schulterlangen Haaren.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Tel.: 06281/904-0, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]