Polizeibericht vom 01.03.11

Vorfahrt nicht beachtet
Neckarelz. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Montagnachmittag an der Kreuzung Herrenwiesenstraße/ Bahnhofstraße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf der Herrenwiesenstraße und übersah an der oben genannten Kreuzung einen in Richtung Heidelberger Straße fahrenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei auf 6000 Euro geschätzt wird.

Parkenden Pkw beschädigt
Buchen. Vermutlich beim Rückwärtsfahren beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag, zwischen 12.35 und 12.45 Uhr einen auf dem Parkplatz des OBI-Marktes abgestellten silberfarbenen Skoda Oktavia. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von 1500 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, melden.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 01.03.11″ url=“https://www.nokzeit.de/?p=9776″] Lkw mutwillig beschädigt
Buchen. Mutwillig beschädigten unbekannte Täter in der Zeit vom 25.02., gegen 16.30 Uhr bis 28.02., gegen 08.05 Uhr einen an der Rückseite des OBI-Marktes im Bereich des Wareneingangs abgestellten Lkw. Die Unbekannten rissen den rechten Frontspiegel ab und den Kabelstrang für die linke hintere Begrenzungsleuchte heraus. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]