Ernährungsführerschein für Lehrer

Die Küche ins Klassenzimmer holen

Buchen. Das Landratsamt Neckar- Odenwald- Kreis, Fachdienst Landwirtschaft in Buchen, bietet am Dienstag, den 22. März von 15 bis 18.30 Uhr im Rahmen der Landesinitiative BeKi (Bewusste Kinderernährung) eine Lehrerfortbildung für Grundschullehrer der Klassenstufen 3 und 4 an.

Mit dem „aid-Ernährungsführerschein“ liegt erstmals ein Medienpaket vor, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln, das Arbeiten mit Küchengeräten und die Zubereitung von Mahlzeiten im Vordergrund stehen. Die Teilnehmer werden in das praxiserprobte Medienpaket eingeführt, Fragen werden geklärt und die Lehrer werden befähigt, die eigene Klasse fit für den Alltag und in wichtigen Fragen rund um die Ernährung zu machen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Ernährungsführerschein für Lehrer“ url=“//www.nokzeit.de/?p=10042″] Die Fortbildungskosten übernimmt das Land Baden-Württemberg. Jede Schule bekommt ein Medienpaket kostenlos zur Verfügung gestellt. Referentinnen sind Marion Schmidt-Kowalke und Alexandra Ullrich. Die Veranstaltung findet im Lehrsaal Landbau des Fachdienstes Landwirtschaft in der Präsident-Wittemannn-Str. 14 in Buchen statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 15.März 2011 beim Fachdienst Landwirtschaft unter 06281/ 5212- 1600

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: